Waxing

Waxing at it's BEST!

...kurz gesagt: Die beste Art zu waxen!

Erleben Sie schonende Haarentfernung mit PINK-Wax.

Fruchtige Düfte machen das Waxen zu einem Erlebnis - und das garantiert haarfrei.

 

Vor der Behandlung wird Ihre Haut gewissenhaft vorbehandelt. Die einzelnen Hautpartien werden dann mit einer dünnen Wax-Schicht überzogen.

Dann gibt es ein kurzes - Oh! Und dann dürfen Sie die seidenweiche, haarfreie Haut spüren und erleben.

 

Zum Abschluss des Waxings wird Ihre Haut mit einer speziellen PINK-Pflege versorgt die dafür sorgt, dass Ihre Haut lange geschmeidig bleibt.

 

Let's wax!

Glatt und Sexy

Tipps und Tricks für eine streichelweiche Haut.

Wie lang müssen die Haare für ein Waxing mindestens sein?

Die Waxe von Pink! versprechen eine Haarentfernung schon ab 1-2mm. Dies entspricht einer Dauer von circa 7 Tagen ohne Rasur, womit einem spontanem Waxing-Termin nichts mehr im Wege steht.


 
Wann sollte man auf Waxing verzichten?
 
Bei verletzter oder gereizter Haut, zum Beispiel durch einen Sonnenbrand, sollte keine Waxing-Behandlung durchgeführt werden.
 


Wie lange bleiben die Beine streichelweich?
 
Je nach Typ kann man mit bis zu vier Wochen glatter Haut rechnen. Je regelmäßiger man waxt, desto länger hält das Ergebnis an, da der Haarwuchs Stück für Stück abnimmt.
 
 
Ist die Haut nach dem Waxing irritiert?
 
Nach dem Waxen sind auf der Haut (je nach Typ) rote Pünktchen zu sehen wo die Haarwurzeln entfernt wurden. Nach einigen Stunden sind diese wieder verschwunden, und zurück bleibt eine streichelweiche Haut!
 
 
Ist das Waxing schmerzhaft?
 
Das Schmerzempfinden ist bei jeder Person unterschiedlich und auch abhängig von der Dichte der Behaarung sowie der Stärke der Haarwurzel. Bei regelmäßigem Waxen wird die Behandlung schmerzfreier, da die Haare feiner nachwachsen.
 
 
Wie kann man eingewachsene Härchen vermeiden?
 
Das neue Haar kann nicht mehr durch die äußere Hautschicht wachsen wenn der Haarkanal verstopft. Dies passiert zum Beispiel durch Hautschüppchen oder zu fettige Cremes. Ein regelmäßiges Peeling mit einem Peelinghandschuh oder einer Bürste schafft Abhilfe.
 
 
Ist ein Waxen möglich wenn man Krampfadern hat?
 
Eine Waxing-Behandlung ist auch bei Krampfadern kein Problem. Bei sehr starken Krampfadern wird jedoch davon abgeraten.
 
 
Darf ich während der Periode zum Bikini-Waxing?
 
Auch während der Periode ist das Waxen problemlos möglich. Benutzen Sie vor der Behandlung einen neuen Tampon. Einer Waxing-Behandlung steht dann nichts mehr im Wege.
 
 
Gibt es spezielle Waxing-Methoden für die empfindliche Haut?
 
Ein Waxing mit Warmwachs ist besonders schonend, sodass eine Behandlung auch für Menschen mit sehr empfindlicher Haut geeignet ist.
 
 
Dürfen sich Schwangere waxen lassen?
 
Während der Schwangerschaft und gerade vor der Entbindung, sollte man sich in seiner Haut wohlfühlen. Bis kurz vor der Geburt ist eine Behandlung ohne Bedenken möglich.