Wimpernverlängerung

Erwachen Sie aus Ihrem Schönheitsschlaf.

Wimpern verlängern durch Xtreme Lashes® Eyelash Extensions.

"Wow! Was für ein Augenaufschlag!"

Beim Anblick Ihrer frisch verlängerten Wimpern werden Ihre Kollegen, Freunde und Ihre Familie richtig Augen machen.

 

Ihr Wunsch: Dichte, lange aber natürlich aussehende Wimpern.

 

Bambi-Augen mit Promi-Faktor

 

In den USA peppen Jennifer Lopez, Madonna und Paris Hilton ihren Augenaufschlag für die Kamera schon lange mit einer Wimpernverlängerung auf. Und auch in Deutschland hat der unkomplizierte Weg zum Wimpernwunder bereits eine Menge Fans, zum Beispiel Schauspielerin Alexandra Neldel.
 
Beliebtheit und Promi-Andrang lassen darauf schließen, dass sie es wert sind.

Die Wimpern sind aus Synthetik und Seide und fühlen sich erstaunlich weich und anschmiegsam an.

Anders als bei billigen Karnevalswimpern wird bei der professionellen Wimpernverlängerung auf jede eigene Wimper eine einzelne Wimper aufgeklebt. Die einzelnen Härchen können so nicht verkleben und der Lidrand bleibt vollkommen unberührt.

Der Augenaufschlag ist phänomenal! Aus jeder Perspektive wirkt der Blick elfengleich.
Es gibt keine Einschränkungen: duschen, schwimmen, Sport...
Noch nie so schnell gestylt! Wimperntusche und Wimpernzange verstauben im Schrank.   
 
Das wird der schönste Augenaufschlag, den Sie je hatten.
 
Wimpernverlängerung Techniken


Inzwischen gibt es verschiedene Klebetechniken um die Wimpern zu verlängern.
Die 1:1 Technik verspricht ein sehr natürliches Ergebnis und ist geeignet für Kunden mit dünnen, feinen und gesunden Wimpern. Hierbei wird eine synthetische Wimpern auf die einzelne Wimper geklebt.
Die Menge macht's, nicht die Länge.
Zu lang applizierte Wimpern sehen nicht nur unnatürlich aus, sondern beeinträchtigen auch die Haltbarkeit.
Bei einer Wimpernverlängerung sollte die Synthetikwimper nur 2-3mm länger sein als die Naturwimper, da die Naturwimper sonst zu viel Gewicht zu tragen hat und abbricht.
Vielmehr spielt die Menge der Wimpern eine große Rolle. Je mehr Wimpern geklebt werden, desto schöner wird das Ergebnis.
In Deutschland ist die Volumentechnik der neueste Behandlungstrend.
Hier wird mit sehr feinen Wimpern (meist 0,05 oder 0,07mm Durchmesser) gearbeitet. Es werden hierbei mehrere Wimpern auf eine Naturwimper appliziert und aufgefächert.
Kundinnen die wenige und feine Naturwimpern haben sind für diese Methode perfekt geeignet. Hier wird ein natürliches und volles Endergebnis garantiert.
Durch den feinen Wimpernfächer wirkt die Wimpernverlängerung voluminös und dreidimensional.
Diese Behandlungsmethode ist sehr zeitintensiv und liegt daher im Preis höher als eine Einzelwimpernverlängerung.

 

Warum Xtreme Lashes®?

 

Jo Mousselli hat es allen vor gemacht. Sie ist die Erfinderin der Wimpernextensions und hat Xtreme Lashes® auf den Markt gebracht.

Und bleiben wir doch gleich beim Original.

Xtreme Lashes Produkte kommen aus Amerika, werden nicht in China produziert und haben daher einen sehr hohen Standard. Die Produkte werden streng kontrolliert und es werden viele Mittel in die Produktforschung investiert.

Haben Ihre Wimpern beim Föhnen schon einmal die Form verloren? Dann tragen Sie nicht Xtreme Lashes.

Xtreme Lashes Wimpern werden per Hand hergestellt, von Hand geschnitten und sind aus einem leichten synthetischen, hochwertigen Material.

Billigwimpern sind zu schwer für Ihre Naturwimpern. Dies kann auf Dauer schädigen und hat zur Folge, dass sie nach unten wachsen, dünner nachwachsen oder gänzlich herausfallen.

Auch Tierhaar-Wimpern gehören nicht an Ihre Augen. Das ungute Gefühl und die Allergien die auftreten können, sollten Gründe genug sein, um davon ab zu lassen. 

Viele "Lashstylisten" arbeiten mit zu stark belasteten Klebern (made in China), was zu Allergien und starkem Brennen in den Augen führen kann. Durch die starke Chemie, die hochdosierten Acrylate in den Billigklebern können die Wimpern ebenso geschädigt und porös werden. Auch das eigene Auge kann geschädigt werden.

Xtreme Lashes hat einen Kleber entwickelt, welcher keine Dämpfe verbreitet und so das Auge nicht reizt.

Xtreme Lashes Kleber gelten als die sichersten Kleber auf dem Weltmarkt.

Der Flex Kleber ist der weltweit einzige Kleber, der sofort nach der Applikation mit Wasser in Berührung kommen darf.

Sauna, Sport und Duschen müssen ab sofort nicht mehr warten.

Auch falsch applizierte Wimpern können die Wimpern schädigen. Sie verkleben und reißen somit raus.

Dies führt zu Schmerzen und einem verdickten Oberlid.

Xtreme Lashes Stylistin haben einen hohen Ausbildungsstandard und Produkte Made in USA, daher sind die Applikationen ebenso kostenintensiver. Schrecken Sie davor nicht zurück, denn Xtreme Lashes zaubert Ihnen ein sauberes und wunderschönes Ergebnis.

Wer dauerhaft schöne Wimpern haben sollte, der sollte sich für Xtreme Lashes entscheiden.


Pflegehinweise


Um die Lebensdauer Ihrer Wimpernverlängerung zu erhöhen, sollten Sie folgende Anweisungen beachten:
 
Sie sollten 24 Stunden lang die Wimpernverlängerung sehr sorgfältig behandeln. Um dem Kleber die endgültige Standfestigkeit zu verleihen, 24 Stunden kein Wasser oder Wasserdampf an die Wimpern kommen lassen. Reinigen Sie Ihre Augen sorgfältig mit einen Q-tip um den Lidrand.
 
Besuchen Sie 24 Stunden lang, nach Aufbringen der Wimpern, kein Schwimmbad und keine Sauna. Nach 24 Stunden hat der Kleber seine endgültige Haltbarkeit erreicht.
 
Vermeiden Sie starkes Reiben an den Wimpern.
Vermeiden Sie ölhaltige Reinigungslotionen oder Make-up Entferner. Diese greifen den Kleber an. Benutzen Sie stattdessen einen kompatiblen Xtreme Lashes® Eye Make-up Remover.
 
Fragen Sie Ihre Spezialistin nach dem Longer Life Coating. Verwenden Sie diese Pflege einmal wöchentlich, um den schönen Look zu erhalten und die Lebensdauer zu erhöhen. Benutzen Sie die Pflege vom Lidrand nach außen.
 
Mit einer professionellen Wimpernverlängerung ist Wimperntusche nicht mehr nötig. Wenn Sie trotzdem eine Mascara benutzen möchten, raten wir dringend nur Spezialmascara zu verwenden welche speziell für Lash Extensions entwickelt wurde. Tragen Sie die Mascara (wenn unbedingt nötig) nur auf die Spitzen auf und nicht zu nah am Lidrand.
Nicht täglich verwenden, da dies die Lebensdauer der Wimpern beeinträchtigen könnte, besonders während des Reinigungsprozesses.
 
Keine wasserfeste Mascara verwenden. Die Bestandteile der wasserfesten Mascara zerstört die Verbindung zwischen der natürlichen Wimper und der Synthetik-Wimper.
 
Gehen Sie nicht zu häufig in Sauna oder Dampfbad. Die Hitze beeinträchtigt den Kleber.
 
Wenn Ihre Wimpernverlängerung sorgfältig appliziert wurde und Sie den Anweisungen entsprechend damit umgehen, wird Ihre Wimpernverlängerung dauerhaft halten, abhängig vom Lebenszyklus Ihrer eigenen Wimpern.
 

 
Ich empfehle, alle 2-4 Wochen einen Refill-Termin zu vereinbaren. Dies ist notwendig, um die natürlich ausgefallenen Wimpern wieder aufzufüllen und die Wimpern dauerhaft zu tragen.
 
 
Viel Freude mit Ihren Wimpern!


 

 

Vor und nach der Wimpernverlängerung, by Xtreme Lashes®.